Eberle-Cup


Eberle - Cup - ein Anlass, der schon in das sechste Jahr geht! Die Idee des damaligen Spielleiters war einen Wettbewerb zu kreieren, der den Spielbetrieb auf den Plätzen aktiviert, das Zusammengehörigkeitsgefühl der Mitglieder steigert und die Geselligkeit nach dem "Kampf" fördert und das alles unter der Voraussetzung, dass der Spass an erster Stelle steht. Er gab dem neuentwickelten Anlass den Namen des damaligen Präsidenten Jörg Eberle, der sich zurückblickend auch dieses "Denkmal" verdient hat. Und der Anlass entwickelte sich zu einem Saison-Highlight!

In diesem Jahr haben sich 12 Mannschaften angemeldet und es wären noch einige Einzelspieler mehr bereit gewesen mitzuspielen, aber es fanden sich keine Spielpartner.

So gerne der Eberle-Cup gespielt wird, so schleppend wurden jedes Jahr die Spieltermine eingehalten. Deswegen meine Bitte an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer: wann immer ihr Zeit habt koordiniert schnell eure Spieltermine mit euren Gruppengegnern und tragt sie in die dafür vorgesehene Liste im Clubhaus ein, damit sich die Termine nicht überschneiden. Schön wäre es auch, wenn zwei Begegnungen an einem Wochenend-Tag mit anschliessendem Fest organisiert werden könnten, denn das wäre ein Sinn dieses Anlasses. Bis zur Clubmeisterschaft wollen wir mindestens die Gruppenspiele der Vorrunde beendet haben und ich hoffe, dass ihr viel Spass an spannenden Spielen und lustige Abende haben werdet.

Perfekt organisiert wurde der diesjährige Eberle-Cup von Hedi Tonet, die sich mit sehr viel Engagement für den reibungslosen Ablauf des Wettbewerbs einsetzt und auch für weitere Fragen ein offenes Ohr hat.

EBERLE-CUP-REGELN

Gruppen & Adressen

TABLEAU